Die ersten Schritte

Die erste Besichtigung von historischen Fahrzeugen führte uns zu einem Händler für Oldtimer in Mettmann. Wir hatten in den Inseraten eine Rolls Royce von 1972 für ca. € 13.000,- gesehen und wollten uns mal ansehen, was dafür zu erwarten ist. Leider war das Fahrzeug in einem schlechten Zustand, also nichts für uns, da wir keine Schrauber sind.

Wir haben uns die gesamte Ausstellung angesehen, aber es waren kaum bezahlbare Autos darunter. Daher sind wir wieder gegangen.

In den nächsten Tagen bei mobile.de verschiedene Fahrzeuge gesucht und abgespeichert.

Unsere Favoriten:

Ein Riley Monaco:

Riley Monaco
Riley Monaco

Leider hat das Auto nur in der Ausstellung gestanden, keine Zulassung. Daher leider nichts für uns, obwohl das Fahrzeug auf den Bildern einen wirklich guten Eindruck auf uns machte.

Im Kleinanzeigenteil der Zeitschrift Oldtimer Markt gesehen:

Vauxhall
Vauxhall Baujahr 1937

Wir hatten ihn uns zur Besichtigung vorgemerkt, kamen aber nicht dazu, da ein anderes Auto schneller war 😉

Mobile.de:

Austin Morris B

Wir haben mit dem Verkäufer Kontakt aufgenommen. Da das Fahrzeug noch in der Überholung des Motors war, war eine Besichtigung und Probefahrt nicht möglich.

Also haben wir uns in der Zwischenzeit noch anders umgesehen.

Ebenfalls bei mobile.de gefunden:

Rover 10 P2
Rover 10, Baujahr 1946

Wir haben das Autohaus in Wachtendonk kontaktiert und einen Termin ausgemacht.

Was dann alles weiter passierte, ist der Inhalt dieser Homepage, also lasst euch überraschen.

Schreibe einen Kommentar